ATAV – Anwendungstechniker Additive Verfahren/Rapid-Technologien

Erfolgreicher Abschluss – Fachkraft Additive Fertigung – Metall
17. März 2022

ATAV – Anwendungstechniker Additive Verfahren/Rapid-Technologien

Man lernt niemals aus – Studium neben dem Beruf

Das Anwendungsumfeld der additiven Fertigungstechnologien vergrößert sich tagtäglich und ist geprägt durch zahlreiche individuelle Wirkprinzipien im Verarbeitungsprozess. Es gilt daher für jedes Anwendungsszenario die geeignete Technologie auszuwählen und umzusetzen. Hierzu benötigt es an kompetenten und fachlich geschulten Fachkräften, die in der Lage sind, Verfahren der Additiven Fertigung zu analysieren, bewerten und unter Berücksichtigung von Kosten und Qualitätsaspekten anzuwenden.

Ende Januar hatten wir die Studierenden des diesjährigen berufsbegleitenden Studiengangs „Anwendungstechniker Additive Verfahren/ Rapid-Technologien“, unseres Kooperationspartners, der Hochschule Schmalkalden, zu Gast. Bedauerlicherweise in diesem Jahr nur in virtueller Form.

In diesem, seit 2017 bestehenden, berufsbegleitenden Studiengang profitieren vor allem technische Fachkräfte kleinerer und mittelständischer Unternehmen von der Kooperation zwischen der Hochschule Schmalkalden, dem RTC – Rapid Technology Center der Universität Duisburg-Essen, dem VDWF – Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V. und der IwF GmbH – Institut für werkzeuglose Fertigung. Die Ausbildungsinhalte umfassen sowohl kunststoff- wie auch metallbasierte Fertigungsprozesse der Additiven Fertigung.

Neben Dr.-Ing. Julia Kessler führten Prof. Andreas Gebhardt und Dr. Alexander Schwarz durch die Veranstaltungen und vermittelten den Teilnehmern auch in diesem Format praxisnahe, fundierte und fachlich Kenntnisse über technologische Aspekte, Werkstoffe und Konstruktionsweisen in der Additiven Fertigung.

 

Link zum Studium: Studium – Institut für werkzeuglose Fertigung (IwF) (iwf-research.com)

Link zum Studiengang: Anwendungstechniker*in (FH) für Additive Verfahren/Rapid-Technologien – Hochschule Schmalkalden (hsm-fernstudium.de)